Skip to main content

I.A.C - Tec Fundamental


 

Kursziele:

Der Kurs Tec Fundamental vermittelt die grundlegenden Übungen/Skills welche für alle technischen Tauchgänge erforderlich sind. Dieser Kurs ist der Einstieg ins technische tauchen und die Voraussetzung für alle weiteren technischen Tauchkurse. Der Tec Fundamental konzentriert sich vor allem auf das Beherrschen der präzisen Tarierung/Trim, Flossenschlagtechniken, Team-Awareness sowie kontrollierte Aufstiege mit Verwendung einer Oberflächenboje. Ausrüstungs-konfiguration steht im Vordergrund.

 

Voraussetzungen:

  • mindestens I.A.C AOWD oder vergleichbar und Nitrox Basic
  • mindestens 50 geloggte Tauchgänge

 

Kursdauer:

  • ca. 6 Stunden theoretischer Unterricht mit abschließender Prüfung
  • mindestens 3h Tauchzeit (4 Tauchgänge empfohlen)

 

Kursinhalt:

  • verschiedene Ausrüstungskonfiguration beim technischen Tauchen
  • Teamtauchen
  • Prinzip von long hose / backup Atemregler
  • liegende Wasserlage
  • Trim
  • Kopfposition
  • Eigenschaften von verschiedenen Flossenschlagtechniken
  • Prinzip und Hintergrund der Basic-6 Übungen
  • Team-Awareness

 

Kosten: Euro 450,- ( incl. Doppelgerät )

I.A.C - Tec Advanced


 

Kursziele:

Der Kurs Tec Advanced vertieft die Tec Fundamental Skills, welche für das sichere technische Tauchen essentiell sind. In diesem Kurs werden kritische Situationen (bottom failures, decompression failures) wie z.B. Ausfall des Rückengases/Dekogases etc. trainiert und besonderer Wert auf Problemerkennung sowie Problemlösung gelegt. Im Tec Advanced Kurs lernen die Schüler den Umgang mit einer Stage und die damit verbundenen potenziellen Fehlfunktionen.

Darüber hinaus werden dekompressionspflichtige Tauchprofile mit einem Gaswechsel ( I.A.C empfiehlt NX 50 ab 21m ) trainiert. Das Beherrschen von Freiwasseraufstiegen sowie Notfalldekompressionen und tauchen nach einer Runtime sind ebenso.

 

Voraussetzungen:

  • mindestens I.A.C Tec Fundamental oder vergleichbar
  • mindestens 80 geloggte Tauchgänge

 

Kursdauer:

  • ca. 6 Stunden theoretischer Unterricht mit abschließender Prüfung
  • mindestens 6 Tauchgänge (Gesamttauchzeit von 5h oder mehr), davon mindestens zwei Tauchgänge mit einer Mindesttiefe von 35m und einer Dekozeit von mindestens 15min

 

Kursinhalt:

  • Ausrüstungskonfiguration beim technischen Tauchen
  • Schlauchführung
  • Stagehandling
  • Trockenübungen
  • Grundlagen der Dekompression
  • tiefe Stopps
  • flache Stopps
  • Aufstiegsprofile
  • Gaswechsel
  • Oxygen Window
  • Effekte von Sauerstoff und Stickstoff (MOD, CNS, OTU, END)
  • Problemerkennung und Problemmanagement unter Wasser
  • Gasmanagement
  • Ausfall Rückengas bzw. Dekogas
  • OOA (out of air) Situationen
  • Teamtauchen (Formationen, Awareness, Redundanz von Ausrüstung etc.)
  • Rechnen mit Dekoprogrammen
  • Tauchgangsplanung
  • Gasplanung
  • Erstellung einer Run-Time / Dekotabelle
  • Berechnen eines Best Mix
  • Hintergründe von Standardgasen
  • Tauchunfall- Management

 

Kosten: Euro 599,- ( incl. Doppelgerät & Stage ) zzgl. Gase